Wieder zu Zweit.

Frau Grade, die mir seit Jahren angetraute Ehefrau und beste Teampartnerin aller Zeiten, hat mir seit einigen Monaten nicht nur ein Lehramtsstudium, sondern auch ein erfolgreich abgeschlossenes Referendariat voraus.

Damit müssen wir jetzt wieder lernen, eine Beziehung zu zweit zu führen, ohne den ständigen Mitbewohner Namens Referendariat. Wir werden ihn nicht vermissen, war er doch ein sehr besitzergreifender und übergriffiger Mitbewohner. Rücksichtslos sass er am Abendbrottisch, war auf jeder Feier dabei und vermieste die Laune, nahm keine Rücksicht auf Urlaube, Freizeit, generell jegliche Form von Planung. Auch hat er ohne zu Fragen seine Kumpels eingeladen, die sich dann auch gerne mal über Tage und Wochen bei uns breit gemacht haben:

  • Unterrichtsbesuch flätzte sich auf dem Sofa und verhinderte jeglichen Feierabend.
  • Die Geschwister Seminar zickten sich wie immer an, wollten wie große Diven dieses und jenes und bevorzugt immer genau das Gegenteil der Anderen, das aber meist sofort und zeitgleich.
  • Der Unterrichtsentwurf wälzte sich behäbig durchs Haus, futterte jede rumliegende Minute und verstopfte den Kopf.
  • Und dann waren da noch die Drillinge Termine, Termine, Termine, die sich als Fitnesstrainer berufen fühlten und alle auf Trab gehalten haben, immer in Bewegung, immer neu und immer kaum zu bändigen.
  • Die ungezählten Tagesgäste, die sich spontan berufen fühlten, Teil unseres Haushaltes zu sein, mag ich hier garnicht erwähnen.

Jetzt hängt das 2. Staatsexamen über dem Schreibtisch und es kommt so langsam wieder Ruhe ins Haus. Ungewohnt, aber nicht schlecht!

Ich hoffe, ich bin mit dem Verarbeiten fertig, wenn das Referendariat mich heimsucht. Ich will nämlich Lehrer werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s